Was Deine B2B-Website im Jahr 2020 braucht

Wie jedes Jahr werden sich 2020 einige wichtige Funktionen der B2B-Website ändern, während andere unverändert bleiben.

Eine Sache, die B2B-Unternehmen im Jahr 2020 besonders im Auge behalten sollten, ist, sich nicht mitreißen zu lassen. Webdesign-Firmen werden natürlich von den neuesten Webdesign-Trends erfasst. Und in diesem Jahr gibt es eine Menge cooles Zeug – defekte Rasterlayouts, Videohintergründe, Partikelhintergründe, integrierte Animationen…. die Liste geht weiter und weiter.

Auf einer B2B-Website können spannende Grafiken von Vorteil sein, aber das ist nicht immer der Fall. Abhängig von dem Geschäft, in dem Du Dich befindest, und der Art des potenziellen Kunden, mit dem Du versuchst, Dich zu verbinden, ist eine einfache, unkomplizierte Website bei weitem der bessere Weg. B2B-Einkäufer sind oft zu beschäftigt und zu schlau, um vom Design geblendet zu werden. Stattdessen wollen sie so schnell wie möglich die Informationen erhalten, die sie benötigen.

Allerdings gibt es bestimmte Funktionen der Website, die 2020 wichtiger denn je sind:

Online-Chat. Dies ist ein Website-Trend, dem es sich lohnt zu folgen. Ein direkter Chat ist ein mächtiges Werkzeug, das Website-Besucher wollen – und Du solltest es auch wollen, denn ein Chat ermöglicht es Dir, einen echten Dialog zu beginnen und den Lead-Generierungsprozess um Tage, Wochen oder Monate zu beschleunigen.
Keywords. Glaube nicht alles, was Du über Keywords hörst. Wenn Du eine SEO-Kampagne im Gange hast oder eine in Betracht ziehst, sind Keywords immer noch extrem wichtig. Unsere umfangreichen Daten zur Lead-Generierung zeigen dies immer wieder aufs Neue. Die Methoden, Keywords in Webseiten einzubauen, haben sich geändert, aber sie vollständig zu ignorieren, wird nicht funktionieren, im Jahr 2020 und wahrscheinlich noch viele Jahre später.
Mobiles Design. Die mobile Webnutzung ist eindeutig zu groß, um sie zu ignorieren, unabhängig davon, in welchem B2B-Bereich Du Dich befindest. Ein reaktionsschnelles Website-Design – eines, das die Seitenlayouts automatisch für Bildschirme unterschiedlicher Größe anpasst – sorgt dafür, dass Du bei mobilen und Desktop-Nutzern den bestmöglichen Eindruck hinterlässt.

Einfaches Design. Die Informationsflut hat ein riesiges Ausmaß erreicht. Mit so viel Lärm online, wenn Du Deine Website zu einer Oase der Ruhe machen kannst, hast Du eine große Chance, Website-Besucher zu ziehen und sie zu beschäftigen.
Wenn Du nach weiteren Ideen suchst, 

DU WILL DIE LEISTUNG DEINER B2B WEBSEITE STEIGERN?

WIR UNTERSTÜTZEN DICH DABEI!