Negative Bewertungen im Netz

Negative Bewertungen im Netz

Als Arzt kennt man dieses Problem: Man ist zum ersten Mal auf Plattformen wie Jameda oder Google My Business unterwegs und stellt fest, dass man hier negative Bewertungen erhalten hat. Doch was kann man gegen Schmähkritiken im Internet tun? Im Folgenden erklären wir alles über Bewertungsplattformen am Beispiel Jameda und erläutern, wie man negative Bewertungen im Netz wieder löschen lassen kann.

Jameda

Auf Jameda werden vor allem Arztpraxen, Physiotherapeuten und Heilpraktiker gelistet und von Kunden bewertet. Auf dem Portal werden Angaben zum Namen, zur Praxisanschrift, Fachrichtung und zu Sprechzeiten angegeben. Ein großes Problem ist, dass Ärzte sich meist nicht selbst listen lassen, sondern dass von Jameda zwangsläufig Profile erstellt werden, unter denen dann neben positiven auch negative Bewertungen erscheinen. Ein weiterer Nachteil der Plattform ist, dass Kunden nicht nachweisen müssen, dass ein Erstkontakt mit dem Arzt wirklich stattgefunden hat, bevor sie bewerten. Dadurch kann es zu Kritik von vermeintlichen Kunden kommen, hinter denen sich in Wirklichkeit ein Konkurrent verbirgt, der dem Ruf der Praxis schaden möchte. Zudem tauchen auf Plattformen wie Jameda nicht selten Schmähkritiken auf, die dann eine geschäftsschädigende Wirkung haben können. Nun bleibt die Frage offen, was man gegen negative Bewertungen auf Jameda und ähnlichen Plattformen tun kann.

Negative Bewertungen löschen lassen

Positiv ist, dass es sehr wohl die Möglichkeit gibt, negative Rezensionen auf Jameda oder ähnlichen Plattformen löschen zu lassen. Um die Löschung zu veranlassen, muss man sich meist direkt an die Bewertungsplattform wenden. Anschließend setzt sich diese dann direkt mit dem Nutzer in Verbindung, der die Bewertung verfasst hat und bittet ihn nachzuweisen, dass die Behauptungen, welche gemacht wurden, auch der Wahrheit entsprechen. Zudem wird ein Beweis gefordert, dass tatsächlich ein Erstkontakt stattgefunden hat. Sollte dieser nicht erbracht werden, muss Jameda die Bewertung löschen. Allerdings sind auch Schmähkritiken in vielen Fällen nicht rechtens. Beispielsweise sind Lügen, Beleidigungen und Schmähkritiken nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt. Da die Löschung einer Rezension viel Zeit in Anspruch nehmen kann und generell aufwendig ist, da man genau wissen muss, wo man ansetzt, kann es Sinn machen die Aufgabe Jameda Bewertung löschen lassen vom Anwalt durchführen zu lassen.

Das Antworten auf negative Bewertungen birgt Gefahren

Es kann verlockend sein auf eine negative Bewertung direkt in der Kommentarsektion zu antworten. Dies sollte man allerdings tunlichst vermeiden, da es zweierlei Gefahren birgt. Zunächst kann eine Löschung dadurch unmöglich werden, da man durch das Beantworten des Kommentars einen Hinweis darauf liefert, dass der Kunde tatsächlich bei einem in Behandlung war. Noch schwerwiegender ist allerdings der Umstand, dass sich Ärzte strafbar machen, die durch eine Antwort gegen die ärztliche Schweigepflicht verstoßen. Es kann hierbei sogar zu rechtlichen Konsequenzen kommen, sollten Sie diese verletzen. Die bloße Namensnennung des Patienten fällt schon hierunter.

Jameda markiert Ärzte mit einem Zwangs Hinweis

Ein weiteres Problem bei Jameda sind die Zwangs Hinweise, die Profile erhalten, auf denen nach Jamedas Meinung zu viele positive Bewertungen sind. Diese könnten dann gekauft sein, weswegen Jameda folgenden Warnhinweis für die betroffenen Profile anzeigt:

jameda-markiert-aerzte-mit-einem-zwangs-hinweis-min (1)

“Info: Bei einzelnen Bewertungen auf diesem Profil haben wir Auffälligkeiten festgestellt, die uns veranlassen an deren Authentizität zu zweifeln. Wir haben den Profilinhaber mit dem Sachverhalt konfrontiert. Hierdurch ließ sich die Angelegenheit bisher nicht aufklären. Der Profilinhaber bestreitet für die Manipulation selbst verantwortlich zu sein.

Damit sich die Nutzer ein Bild von der Glaubwürdigkeit der Bewertungen eines Profils machen können, kennzeichnen wir Profile, bei denen Verdachtsfälle auf Manipulation in Form von gekauften oder in unlauterer Weise beeinflussten Bewertungen aufgetreten sind. Ob die Manipulationen vom Profilinhaber veranlasst wurden, können wir trotz Kontaktaufnahme derzeit nicht endgültig beurteilen. In vergleichbaren Fällen kam es vor, dass die Manipulation ohne Wissen des Profilinhabers von Praxiskollegen, Mitarbeitern, Familienangehörigen oder eingeschalteten Agenturen veranlasst wurden.

Wir entwickeln unsere Verfahren permanent weiter, um manipulierte Bewertungen zu identifizieren, entfernen diese und gehen entschieden gegen die Verantwortlichen vor. Es kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, dass dieses Profil weiterhin bzw. künftig manipulierte Bewertungen enthält.”

Kann man auch ganze Profile löschen lassen?

Nach all den Nachteilen, die Jameda mit sich bringt kommt eventuell die Frage auf, ob man nicht einfach sein ganzes Profil löschen lassen kann. Dies ist tatsächlich möglich. Ein Urteil aus 2018 zeigt, dass solche Profillöschungen tatsächlich rechtens sein können. Beim Urteil von 2018 hatte eine Hautärztin zunächst in mehreren Instanzen verloren, allerdings dann vor dem Bundesgerichtshof Recht bekommen. Dieser Präzedenzfall zeigt, dass eine Löschung eines ganzen Profils sehr wohl möglich ist. Allerdings macht es hierbei in jedem Fall Sinn sich rechtliche Unterstützung von einem Anwalt für Reputationsschutz zu holen.

Fazit - lassen Sie sich nicht alles gefallen

Abschließend ist zu sagen, dass man sich als Arzt nicht alles gefallen lassen muss. Schmähkritiken und Beleidigungen gehören im Internet leider dazu, müssen aber nicht widerstandslos hingenommen werden. Lassen Sie sich – sollten Sie betroffen sein – im besten Falle von einem Anwalt beraten und erreichen so eine bessere durchschnittliche Bewertung. So können sich Kunden, die sich im Vorfeld informieren, ein Objektives und unverzerrtes Bild von Ihren Leitungen machen.

Du hast Fragen? Dann kontaktiere Deine Heroes!

Wir beraten Dich ausführlich und selbstverständlich auch unverbindlich.

online-marketing-heroes-agentur-teamfoto-experten-fuer-praxismarketing