Magento 2 vs. Shopware 6

Ein Online-Shop bringt viele Vorteile - denn darüber erreichst du deine Kunden rund um die Uhr und hast weniger Kosten als mit einem physischen Shop. Die Vielfalt der angebotenen Shopsoftware ist jedoch so groß, dass es manchem schwerfällt, sich für ein Shop-System zu entscheiden. Favorisiert werden oft entweder Shopware oder Magento - doch welche Vor- und Nachteile und welche Unterschiede bringen die beiden Shopsysteme? Und was bieten die neusten Versionen? Wir haben Magento 2 und Shopware 6 einmal genauer für dich unter die Lupe genommen:

Magento 2 vs. Shopware 6 - die Fakten

magento2-vs-shopware6

Magento 2

Magento wurde 2008 entwickelt, Firmensitz ist Culver City in der Nähe von Los Angeles. Die Plattform ist eine der führenden E-Commerce Plattformen und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: 2011 bis 2015 war Magento eine eBay Tochterfirma, danach gehörte sie bis 2018 zu Permira und wurde dann schließlich von Adobe aufgekauft. Die Möglichkeiten der Funktionen und Konfigurationen sind schier unendlich – und das schätzen über 250.000 große, internationale Kunden wie zum Beispiel Nike, Burger King, Hallhuber, Louboutin und viele mehr. 

Magento 2 ist die optimierte Version von Magento 1 und punktet mit einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit, einem überarbeiteten Check-out und einer optimierten Integration von Zahlungsanbietern und neuen Möglichkeiten für das Einkaufserlebnis und regelmäßigen Updates. 

magento2-oder-shopware6

Shopware 6

Shopware wurde im Gegensatz zu Magento in Deutschland entwickelt. Der Gründer Stefan Hamann war 2004, als das Unternehmen entstand, gerade mal 16 Jahre alt und benötigte eine Sondergenehmigung für die Gründung, da er noch minderjährig war. Der Firmensitz liegt im beschaulichen Schöppingen in Deutschland, sein Bruder unterstützt ihn als kreativen Kopf, während Hamann die Software programmiert. Shopware ist vor allem im deutschsprachigen Raum erfolgreich und gehört hier mit 6,17% Marktanteil zu den Top 4 der führenden E-Commerce Plattformen. Über 80.000 Kunden wie Berentzen, Paulaner, Mars, M & Ms, L’Oreal, Philips gehören zu den Shopware-Usern. 

Shopware 6 bietet im Gegensatz zu den vorherigen Versionen eine neue zentrale Steuerung von Verkaufskanälen und deutlich verbesserte Möglichkeiten für die Präsentation von Produkten und zur Orientierung von Kunden. Als Shopware Spezialisten sind wir dein Erfahrener Dienstleister für das Entwickeln einzigartiger Onlineshops.

Magento 2 vs. Shopware 6

Funktionen und Anwendung

Benutzerfreundlichkeit

Magento 2

Die Benutzeroberfläche ist sehr viel komplexer als bei Shopware, da sie tausende verschiedene Einstellungen beinhaltet. Die Version Magento 2 hat jedoch eine deutlich verbesserte Benutzerfläche im Vergleich zu Magento 1.

Shopware 6

Shopware 6 verfügt über ein einfach zu bedienendes Admin-Dashboard, das macht die Verwendung für neue Nutzer und Nicht-Profis einfacher und verständlicher. Das Backend ist mit jedem Betriebssystem und Browser kompatibel. Viele Menüelemente können gleichzeitig geöffnet werden, ohne dass die Seite neu geladen werden muss. Doppelklick und Drag-and-drop-Funtionen werden unterstützt - das spart Zeit und Nerven im Gegensatz zu Magento 2.

Performance

Hier unterscheiden sich die beiden Shopsysteme nicht erheblich. Sowohl Shopware als auch Magento bieten ausreichend Leistung für tausende Bestellungen pro Tag und ermöglichen das Zusammenführen von CSS- und JS-Dateien sowie eine verbesserte Bildkomprimierung. Beide Systeme verfügen außerdem über einen integrierten Lack-Cache, der für jede E-Commerce Seite erforderlich ist. Lediglich die Shopware Einkaufswelten benötigen etwas mehr Zeit zum Laden der Seite, was dem Shopsystem nachteilig ausgelegt werden kann.

Community

Magento 2

Magento 2 verfügt über eine internationale Community von über 150.000 Entwicklern eine der größten Programmierer-Communities weltweit. Das unterstützt den Support, auch neben dem offiziellen Helpdesk. Denn Entwickler finden in zahlreichen Portalen Lösungen und Antworten auf offene Fragen.

Shopware 6

Die Shopware-Community umfasst zwar nur etwa 40.000 Entwickler, da diese aber hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum kommen, sind dennoch genügend Ansprechpartner vorhanden. Die offizielle Shopware Website bei beinhaltet jedoch auch die englische Lokalisierung.

SEO

Magento 2

Magento 2 beinhaltet viele SEO-Funktionen, wie zum Beispiel das Bearbeiten der robots.txt Datei, der Meta-Tags, der Sitemap und der Bildoptimierung. Alle Einstellungen müssen jedoch manuell konfiguriert werden - für Laien oft nicht einfach und recht zeitaufwendig.

Shopware 6

Im Gegensatz dazu werden bei Shopware alle Einstellungen automatisch konfiguriert und können optional manuell angepasst werden. Ein klarer Vorteil für Shop-Betreiber ohne weitreichende SEO-Kenntnisse, denn so kann auch ohne eigenes Know-how die Sichtbarkeit des Shops bei Google und der Traffic auf der Website erhöht werden.

Shopsysteme Vergleich

SHOPWARE VS. MAGENTO

Der Entscheidungsprozess geht jedoch weiter: Shopware und Magento unterscheiden sich in Bezug auf den Verwendungszweck erheblich. Damit Du hier die richtige Wahl treffen kannst, vergleichen wir für Dich die wichtigsten Features.

shopware-vergleich-magento shopsysteme-vergleich-shopware-magento

Ausrichtung

  • International
  • für Großkunden
  • komplex und kostenintensiver
  • Deutschland, Europa
  • Einfacher und günstiger

Handhabung

  • Komplexe Handhabung mit
    vielen Funktionen, Möglichkeiten
    und Einstellungen
  • Entwicklerorientiert,
    Vorkenntnisse sind von Vorteil
  • Nutzerfreundlich und
    übersichtlich gestaltet
  • Auch für Laien umsetzbar

Admin-Funktionen

Zusätzlich zu den Funktionen von
Shopware 6 ausführlicheres
Reporting, Newsletter Abonnenten-Verwaltung und
Bestellungsverwaltung

Dashboard, Produktliste, Produktverwaltung und Marketingfunktionen, sowie
Content Management,
Kundengruppen, Konfigurationen
und Rule Builder

Kosten

  • Open Source kostenfrei mit
    vielen Standard-Funktionen,
    erweiterbar mit Extensions
  • Cloud-Kosten abhängig vom
    Umsatz (zum Beispiel bei 0-1
    Mio. Umsatz 40.000 Dollar, ab
    25 Mio. Umsatz 190.000 Dollar)
  • Lizenz-Kosten abhängig vom
    Umsatz (bis 1 Mio. Umsatz:
    22.000 Dollar, ab 25. Mio.
    Umsatz: 125.000 Dollar.
  • Open Source kostenfrei mit vielen
    Standard-Funktionen, erweiterbar
    mit Plugins
  • Cloud-Kosten je nach Paket:
    (Free: 0,- € / Monat, dafür 3%
    Provision, Advanced: 29,- € /
    Monat, dafür 1,5% Provision,
    Professional: 199,- €/ Monat
    dafür 0,5% Provision)
  • Lizenzkosten: in der
    Professional Edition 2.495,- €

Erweiterungen

  • Über 10.000 Extensions, zahlreiche Templates und Themen
  • API vorhanden
  • Schnittstellen zu Systemen wie SAP teilweise kostenpflichtig
  • Viele Extensions, Template und
    Themes
  • API vorhanden und
    programmatisch erweiterbar
  • Qualitätskontrolle der Add-ons

Cloud

  • Magnet Shopware Cloud
  • Cloud Starter
  • „Platform as a service“
  • Andere Services gegen
    Aufpreis möglich
  • Community edition
  • Professional edition

PWA

PWA Studio

Kooperation mit Bluefront

Du hast weitere Fragen zu den Stärken
und Schwächen von Shopware oder Magento?
Dann frag uns einfach!

Fazit

Magento 2 vs. Shopware 6 – welches Shopsystem ist besser? Die Antwort auf diese Frage hängt maßgeblich von deinen persönlichen Voraussetzungen ab: Die Shopware Software ist günstiger, einfacher zu installieren und punktet mit einer verständlichen Handhabung. 

Die Magento Plattform ist zwar komplizierter in der Einrichtung, verfügt aber über mehr Anpassungsmöglichkeiten und Funktionen und kann außerdem mit einer größeren Traffic- und Datenmenge umgehen. 

Beide Shopsysteme sind moderne und leistungsstarke E-Commerce Plattformen und absolut in der Lage, einen hochwertigen, sicheren und stabilen Shop für dein Unternehmen aufzubauen. 

Hast du dich noch nicht für eines der beiden E-Commerce Systeme entscheiden können? Dann schau dir doch mal unseren Shopware vs. WooCommerce Vergleich an. Suchst du eine Web Development Agentur, die dir einen reibungslos funktionierenden, mobile optimierten Online-Shop erstellt? Dann sind wir genau der richtige Ansprechpartner für dich.

NOCH UNSICHER?

Wenn Du noch Fragen zu Shopware vs. Magento oder Fragen zum Shopsysteme Vergleich hast:

Dann Schreib uns einfach eine E-Mail oder ruf uns unverbindlich an! Seit über 8 Jahren beraten wir Online-Händler unter dieser Prämisse:

Wir bauen Shops, die Umsätze generieren.

online-marketing-heroes-agentur-teamfoto-experten-fuer-praxismarketing